So einfach wird am Mac die Diktierfunktion aktiviert.

Schritt 1: Öffnen sie die Systemeinstellungen und drücken Sie auf „Diktat & Sprache“.

Schritt 2: Klicken sie auf Diktat „Ein“.
Aktivieren sie (Falls gewünscht) die Funktion „Erweiterte Diktierfunktion verwenden“. Dadurch werden bei der Spracheingabe keine Daten an Apple gesendet und sie können offline arbeiten. Eventuell zeigt ihr Rechner an, dass nötige Dateien für die Offline-Verwendung geladen werden. Wichtig ist diese Offline-Funktion für Ärzte, Anwälte usw., da sonst rechtliche Probleme durch die Weitergabe von Daten an Dritte entstehen könnten. Es gibt Texte, die sollten das Haus nicht verlassen.
Außerdem stellte ich fest, dass die Spracheingabe im Offline-Modus schneller arbeitet, da unsere Internetverbindung nicht die Flotteste ist.

Schritt 3: Um die Diktierfunktion zu aktivieren drücken sie auf der Tastatur 2x die Taste „fn“. Erneutes einmaliges Klicken deaktiviert diese wieder.Mac Tastatur

Passende und ergänzende Beiträge zu diesem Thema:
– Die Mac Spracheingabe ist lernfähig
– iPhone statt Headset – die bessere Spracheingabe für den Mac
– Liste aller Diktierbefehle und Sonderzeichen als PDF